Knusprig gebratene Kohl Laibchen mit feiner Käse Fülle



Grünkohl Laibchen:

Ich liebe es nach Saison zu kochen, Kohl in vielen Formen und Sorten ist ein Wintergemüse, das man so vielseitig zubereiten kann!



Kohl  Laibchen: vegetarisch  (etwa 12-16 Laibchen)

1 großen Kohl 800-1000g

1 große Zwiebel 

1-2 Zehen Knoblauch

2Eier

4 EL. Mehl

1Semmel vom Vortag 

1 Tasse Milch

150 g  Emmentaler in kleine Würfeln

2 TL. Salz / Pfeffer / Muskat / Kümmel gemahlen

4 EL. Semmelbrösel

Öl zum Rösten und Braten 

Zubereitung:

Den Kohl halbieren und den Strunk entfernen. In 4Teile schneiden

Danach den Kohl abbrausen, einen passenden Topf mit Wasser füllen und 2TL. Salz und 1TL. Kümmel und den zerteilten Kohl  in das Wasser geben und weich kochen.

Über ein Sieb abgießen, etwas abkühlen lassen und gut ausdrücken.

Die Semmel in Scheiben schneiden, mit warmer Milch übergießen und beiseite stellen, wenn die Semmelschnitten weich sind, ausdrücken und danach zu den anderen Zutaten geben.

Den gekochten Kohl in feine Streifen schneiden, noch einmal fest ausdrücken, sodass die restliche Flüssigkeit entfernt wird. 

Die feingehackte Zwiebel in 3EL. Öl braun braten, zu dem geschnittenen Kohl geben, Knoblauch feingehackt und die restlichen Zutaten zu dem geschnittenen Kohl geben.

Semmelbrösel auf ein Teller geben und  Laibchen aus der Masse formen und leicht in den Semmelbröseln wenden. (das verhindert das Ankleben der Laibchen beim heraus backen im Öl)

In einer Pfanne Öl bei mittlerer Hitze erhitzen und die Laibchen nach einander heraus backen.

Die Laibchen warm stellen, bis alle Laibchen gebacken sind.

Mit Kümmel  Kartoffeln oder  Stampfkartoffeln die Laibchen anrichten.


Ich serviere sehr gerne einen Joghurt Dip dazu:

1 Becher Sauerrahm oder fettes Joghurt

Kräuter nach Wahl

1EL. Leinöl

Salz/ Pfeffer/  1/2 Bio Zitronenschale 


Anstelle von Käse kann man natürlich auch Speckwürfel verwenden.

Mein Tipp: 

Die Laibchen schmecken auch als Suppen-Einlage fantastisch..









4 Kommentare

  1. Oh mhmmm, klingt das lecker !
    Wird sofort kopiert und demnächst nachgekocht, klingt ganz nach unserem Geschmack.
    Danke dafür
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Edith,
    Am facut chiftelute asemanatoare din morcov, dovlecel sau ciuperci. Din varza, inca nu! Dar voi face in curand. Ai prezentat foarte apetisant.
    Calde salutari,
    Mia

    AntwortenLöschen
  3. deine Laibchen" sehen sehr lecker aus...
    KOHL n jeder Art m Wnter
    weißkohl
    Rotkohl
    Wirsing
    Chinakohl
    gebündelt, an/gebraten mit ein wenig Speck mit Äpfeln wegen der willkommenen Süße immer wieder und immer öfters esse ich ihn gerne, als Roulade mit Soße, dein Rezept ist mir neu, aber da ich experimentierfreudig bin probiere ich es gerne aus, Kümmel muss in jedem Fall mit hinein..
    deine Bilder davon sind wunderbar klar und scharf, ach ja und deine Laiberl würde ich mir gerne noch mit Meerretich gewürzt vorstellen.
    Ein Kohlstrunk ist im Haus also gibt es ihn auch bei mir heute...
    herzlichen Dank für diese Anregung...
    liebe Grüße angel

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Edith,
    das klingt nach einem leckeren Essen, das muss ich unbedingt mal nachmachen.
    Ich wusste gar nicht das man das Laibchen nennt, wieder was gelernt. Bei uns heißen die Frikadellen egal ob mit oder ohne Fleisch.
    Liebe Grüße zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen