Butter Brioche Hasen für das Osterfest


Feiner Butter Brioche gehört für mich zu den Osterfeiertagen unbedingt auf den gedeckten Ostertisch.

Brioche Hasen oder Brioche Kränzchen nicht zu vergessen meine entzückenden Osterküken passen perfekt für das Osterfrühstück. 


Meine Familie wäre mit Sicherheit enttäuscht würde ich kein Brioche-Gebäck für Ostern machen.

Brioche Teig enthält deutlich mehr Butter als herkömmlicher Hefeteig!

Für  manche ist ein Brioche oder Hefeteig eine Herausforderung, ich habe in einem Blog Beitrag das Wichtigste zusammengefasst du kannst unter diesen Beitrag Hefeteig alles nachlesen damit dir der ein Hefeteig oder Brioche Teig auch sicher gelingt.

 

Ob du aus dem Brioche-Teig Hasen, Küken oder Kränzchen formst, bleibt dir überlassen, ich wechsle jedes Jahr zu Ostern ab, so ist es immer wieder für meine Familie eine Überraschung was auf dem Ostertisch kommt. Die  Anleitung zu den Küken findest du unter diesem Link Brioche Küken

Butter Brioche:

Zutaten:

500g glattes Mehl (Dinkelmehl)

30g frische Hefe 

230ml warme Milch

120g zerlassene Butter

60g Kristallzucker

2 Eidotter

Vanillezucker 1Säckchen 

Anleitung und Zubereitung vom Hefeteig  Unter diesem Link

Die Anleitung für die lustigen Osterhasen erkläre ich zu den einzelnen Schritten.



Teig Stücke von 70g für den Körper und für den Kopf 30g abwiegen.

Den Teig zu Kugeln formen und 30 Min.zugedeckt rasten lassen.

Danach für den Kopf die Teig kugeln Ei förmig formen und am spitzen Ende einschneiden.

Eine Rolle aus der großen Kugel formen, die Teigrolle zu einer Schnecke formen.

Danach die geformten Stücke zusammenfügen und zugedeckt nochmals 15Min. ruhen lassen. 

Danach mit einem verrührtem Eidotter bestreichen.(so bekommen die Hasen einen schönen Glanz)

Bei 180° 20Min. bei Ober u. Unterhitze backen.


Noch ist etwas Zeit bis Ostern, ich habe allerdings meine Brioche Hasen schon gebacken und tiefgefroren, das beeinträchtigt die Qualität in keiner Weise.

Das Vorbacken hat den Vorteil das ich den Zeitpunkt wähle, an dem ich Lust und Zeit zum Backen habe.

Das Gebäck einfach 2Std. vor dem Verzehr aus dem Tiefkühlgerät nehmen und genießen.

Super gut passt dazu meine Karotten Mango Marmelade! 



Zum Pinnen auf Pinterest:




















Kommentare

  1. Bitte einmal zu mir liebe Edith,
    das sieht so lecker aus.
    Allerdings mache ich es mir leicht und werde kleine Hefehasen, die schon tiefgefroren sind, einfach aufbacken.
    Die schmecken auch, wahrscheinlich nicht so gut wie Deine, aber trotzdem lecker.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Servus Edith, deine Brioche schaut schön aus und ist bestimmt auch sehr flaumig.
    Danke fürs Rezept. Ich hoffe Osterbrioche hilft auch gegen Corona-Verdrossenheit.
    Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  3. Wie köstlich, liebe Edith...deine Brioche vor allem die Osterhasen sind bald schon kleine Kunstwerke, die so fluffig und lecker aussehen.
    Ich wünsche dir einen gemütlichen Abend, Marita

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Edith,
    bei uns gibt es jährlich Häschen und Osterfladen - wir lieben es total!
    Alles Liebe dir
    Gabi

    AntwortenLöschen
  5. Die Küken!!! Die Küken! Die sind ja herallerliebst!
    Bei uns gibt es zu Ostern immer einen gekauften Kranz und ein früher von meiner Mutter, jetzt von meiner Tochter gebackenes Osterlämmchen.
    Ich werde mir mal Dein Rezept durchlesen. Vielleicht trau ich mich ja auch mal ran.
    liebe Grüße
    Alke

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Edith,

    die sehen so lecker aus. Ob ich es zu Ostern schaffe, das weiss ich noch nicht. Zuviel ist liegengeblieben in letzter Zeit und es nervt mich. Also möchte ich zu Ostern so einiges erledigen. Aber ich werde mir für den fall der fälle, die Zutaten mit auf meine Einkaufsliste setzen und wenn ich dann die musse habe. :-) Aber es werden keine Osterhasen. Dann so schöne runde Kringel.

    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen