Ich zeige dir wie du ganz einfach Sterne , Rosetten und Engel aus Papier machen kannst.


In meinem letzten Blog Beitrag habe ich euch versprochen die Anleitung zu den Sternen aus Papier zu zeigen.

Nun diese hübschen Sterne sind wirklich ganz einfach zu machen.

Es eignet sich ein Butterbrot Papier genauso gut wie Back Papier oder schönes Geschenks Papier.

Die Größe der Sterne bestimmt man einfach danach wie groß das Blatt Papier ist. 

Oder man schneidet sich aus einem großen Bogen Papier das Maß zu, was man gerne hätte.

Ich zeige euch heute verschiedene Ideen mit Papier, Sterne, Rosetten und Engel.



Diese zauberhaften Sterne, die mich an Schneeflocken erinnern sind aus weißen Backpapier gemacht.

Dazu faltest du in der Mitte den Bogen Backpapier und teilst den Bogen in zwei gleiche Hälften.

Jede Hälfte Backpapier wird in 7 mm breite Streifen in Falten gelegt. 

Insgesamt musst du 4 Backpapier Hälften falten für eine Rosette.

Diese gefalteten Backpapierhälften knickst du nun in der Mitte, schneide die Enden zu Spitzen zu und klebe die 4 Teile mit einem Klebstoff aneinander. Fertig ist eine Rosette.

Das Gleiche machst du dann noch einmal aus einem kleineren Format und klebst die beiden Rosetten übereinander. In die Mitte eine Perle setzen.

Siehe das Bild der Rosetten Anleitung.



Ich habe mir dieses Jahr ein wunderschönes Geschenkpapier aus England gekauft, das ist kein Weihnacht-Motiv aber ich finde es wunderschön und es ist das ganze Jahr  zu verwenden.

Stern aus Geschenk Papier:

Die Anleitung für den Papierstern habe ich Schritt für Schritt in der Collage zusammen gefasst.
       
  • Geschenk Papier mit den Massen L 50 cm  B  25 cm
  • Bei diesem Stern werden die Falten in 4 cm dicke Falten gelegt.
  • Danach zusammengelegt und in der Mitte mit einem Faden zusammen gebunden.
  •  Die Ende zu Spitzen schneiden oder runde Bögen zuschneiden.


Den Stern wenden und entweder mit einem Klebestoff zusammen kleben und mit Klammern fixieren oder mit der Klammermaschine zusammen klammern. 
Ein Band oder einen Faden anbringen zum Aufhängen von dem Stern,

Danach wenden und fertig ist der Stern!

Engel aus Geschenkpapier oder eine Rosette:



Die Collage zeigt wie man eine Rosette macht.
Umso mehr Teile um so dichter wird die Rosette. Meine Rosetten und Sterne bestehen aus 3 Teilen die in der Mitte geknickt werden 


Die Papier-Engel werden gefaltet wie die Rosetten, ein Engel besteht aus 2 gleichen Teilen.

Wobei ein Teil für die Arme in der Mitte geknickt wird und der zweite Teil als Kleid verwendet wird.
Durch die Arme mittig ein Loch stechen und einen Faden durchziehen. Eine halbe Holzkugel auf den Faden kleben und gut trocknen lassen.

Ich habe diese Sterne an meine Fenster gehängt, sie wirken so zart und ich kann es kaum erwarten bis der erste Schnee fällt. 

Es war mir nicht möglich ein Bild zu machen an den Fensterscheiben daher habe ich einen schwarzen Hintergrund gewählt damit man die zarten Sterne besser erkennen kann.  





Für Pinterest zum pinnen!

Verlinkt bei creadienstag 






Kommentare

  1. Sehr schön und festlich schauen Deine Sterne aus liebe Edith.
    Da hast Du eine hübsche Sammlung, sie sehen am Fenster bestimmt toll aus.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. So schön sieht das aus. Das muss ich probieren liebe Edith. Hab recht vielen Dank für die Anleitung. Wir wünschen Dir eine schöne und besinnliche Adventszeit.

    Herzliche Grüße
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen
  3. Sunt dragute stelele tale, liebe Edith!
    O sa ai sarbatori minunate cu astfel de decoratuni.
    Cele mai calde salutari,
    Mia

    AntwortenLöschen
  4. Ach ja, liebe Edith,
    Sterne bastel steht auch noch auf dem Programm, hab vielen Dank für die Anleitung - das Wochenende naht!! :O)))
    Ganz herzliche Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Edith,
    das wunderschöne Sterne und Rosetten, danke für die tolle Anleitung.
    Dir einen schönen 2. Advent.
    L.G.KarinNettchen

    AntwortenLöschen