Sonntagsgespräche bei mir am Blog!

Einen wunderschönen Sonntag im November wünsche ich!



Eine extrem fordernde Woche liegt hinter uns, ich bin wirklich an meine Grenzen gestoßen  und ich musste sehr aufpassen das sich  meine Wut und Trauer nicht zum Zorn umwandelt.

Aber lass uns über andere Dinge unterhalten:

Mein letzter Blog Beitrag Heute backen wir ein Brot Teil 2 war ein echter Erfolg!

So viele Zuschriften und Fragen, das freut mich sehr und vor allem das so viele Leute ihr tägliches Brot selber backen wollen, ist einfach großartig!

Ich werde noch einen Beitrag schreiben mit Rezepten und Tipps und Tricks, den einige Anfragen haben mir gezeigt das es doch viele Fragen und so manche Unsicherheit gibt.

Die ersten Bilder von gebackenen Brot Laib (en) habe ich bereits auf Instagram gezeigt.

Allmählich wird es Zeit:

Heute habe ich mir einige Weihnachtshefte gekauft und mich damit beschäftigt was ich in diesem Jahr an Weihnachten und im Advent als Dekoration haben möchte.

Ich schwanke noch immer sehr, mir gefällt in diesem Jahr auch der Landhausstil mit den klassischen Farben wie Rot und Tannengrün sehr.

Ich habe Unmengen von Weihnachtsdekoration gelagert und ich könnte damit sicher 3Häuser dekorieren und sicher 7 Christbäume aufputzen, weil ich Christbaumschmuck in vielen Farben habe.

Eigentlich wollte ich einen großen Teil meiner Dekoration am Flohmarkt bringen, wegen der strengen Corona Maßnahmen wird das wohl in diesem Jahr nichts werden.

Kreative Ideen für die Adventszeit:

Ich habe letztes Jahr sehr viele kreative Anleitungen zum Nachmachen auf meinem Blog gezeigt, vielleicht bist du ja auf der Suche nach einem netten Geschenk, oder suchst du noch etwas an Dekoration für die Adventszeit. Zauberhafte Ideen für den Advent 

Ein Buch das ich gelesen habe:

Stimmen aus einem gespaltenen Land 

Hannelore Veit und David Kriegleder beide sind Amerika Korrespondenten beim ORF geben mit ihrer Reportage  eine Reise durch Amerika, Einblicke in ein gespaltenes Land.

  • Themen wie; was berührt die Menschen in diesem Land?
  • Wie  polarisiert ist dieses Land?
  • Sie sprechen mit Trump Gegner und Trump Anhänger 
  • Gespräche über Rassismus
  • Sie sprechen mit jungen Menschen wie sie sich die Zukunft vorstellen in diesem Land
  •  Interviews mit Menschen in der Großstadt  und ländlichen Bundesstaaten.

Es ist ein Buch, das einen Querschnitt durch die Bevölkerung beschreibt.

Sehr interessant zu lesen!

Ich wünsche dir einen gemütlichen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche!

Bleib gesund!



Wenn dir mein heutiger Blog Beitrag gefallen hat,

kannst du ihn gerne auf Pinterest pinnen,








Kommentare

  1. Liebe Edith,

    auch bei mir hat ja das erste Brot den Backofen verlassen und auch wenn ich nicht das Mehl bekommen habe und auch nicht alle Gewürze. Bin ich doch total begeistert, es war sehr lecker und wird sicherlich nicht das letzte gewesen sein. Ist es eigentlich normal das der Teig so klebrig ist? Woran erkenne ich eigentlich das der Sauerteigansatz nicht mehr gut ist?

    Ich mag den Landhausstil auch sehr gerne gerade jetzt zu Weihnachten, mal sehen was mir so über den Weg läuft. :)

    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea

    AntwortenLöschen
  2. liebe Edith,

    ich fange Montag mit dem Sauerteig an so dass ich dann am Wochenende backen kann. Zutaten etc. hab ich jetzt alle beisammen.
    Weihnachten ist nicht mehr (war früher anders) so meins. Ich werde sehr spärlich dekorieren.
    Bei mir wird es dann einfach Winter und sehr minimalistisch.
    Ja die letzte Woche war ganz schön explosiv. Lassen wir es auf uns zukommen. Was anders bleibt ja nicht.
    Und wenn jeder sich an das Skript im Foto hält dann wird das auch was.

    Einen schönen Restsonntag.
    LG
    Ursula

    AntwortenLöschen
  3. Bei mir sammelt sich keine Weihnachtsdeko mehr an liebe Edith,
    nur das, was ich auch brauche.
    Der Rest wird immer verkauft, verschenkt oder gespendet.
    Allerdings habe ich heute auch drei Kisten geöffnet, aber ich glaube, dieses Jahr wird es sehr minimalistisch.
    Dir wünsche ich morgen einen guten Start in die Woche, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Edith,
    es war eine bewegende Woche mit viel Anspannung und dein Eingangsbild mit dem Zitat unterschreibe ich voll. Dein Kerzentablett habe ich letztes Jahr schon bewundert ... vielleicht schaffe ich es in diesem Jahr ein ähnliches zu gestalten.
    Lieben Gruß und hab einen gemütlichen Abend, Marita

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Edith,
    das Brot habe ich schon wieder auf die lange Bank geschoben. Für eine Person lohnt sich der Aufwand eigentlich nicht - rede ich mir ein.
    Weihnachtsdeko habe ich im letzten Jahr rigoros entrümpelt- Heißt - es ist noch immer vie zu viel da. Viel Deko wird es vermutlich bei mir dieses Jahr nicht geben. Der kleine Zimtsternkranz findet aber ganz sicher wieder einen Platz.

    Lass es dir gut gehen, pass auf dich auf und bleib gesund.

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Edith,
    mir ist es im Moment nicht nach Weihnachten... letzte Woche habe ich meinen Vater beerdigt... er ist so plötzlich von uns weggegangen... Ich habe mir deine Beiträge bezüglich Brot backen noch nicht angeschaut, werde gleich machen.. Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen