Sonntagsgespräche bei mir am Blog


Einen wunderschönen  Sonntag im November wünsche ich.

Der Blog Beitrag kann Werbung enthalten aufgrund der gesetzten Links

Gestern hatten wir den ersten Frost in der Nacht: 

Zum Glück habe ich es im Haus schön warm, aber wenn ich aus dem Fenster schaue sehe ich den wunderschönen Frost an den Bäumen und im Garten.

Kaum zu glauben aber dieser Monat schreitet im Eilschritt voran, am nächsten Sonntag ist bereits der 1. Advent und ich freue mich auf den Adventskranz und die erste Kerze die ich nächsten Sonntag anzünden kann. 

Für mich die schönste Zeit:


Ja es ist die Zeit im Advent, die ich eigentlich lieber mag als die Weihnachtstage.

Besonders in diesem Advent sehne ich mich sehr, nach Ruhe und Stille und freue mich auf die Zeit wo ich mir auch keine großen Anforderungen stellen möchte.

Bei uns ist es schon Tradition das meine Männer Kekse backen. Ich bin schon gespannt was sich die beiden für diesen Advent vornehmen.

Seit ein paar Jahren haben wir ein Ritual, auf das ich mich auch schon freue.

Wir  machen im Garten eine Feuerstelle und bereiten dort Glühwein zu, ich bereite Käsebrote, vor die wir dann am Rost legen und sobald das Brot schön kross gebacken ist, der Käse geschmolzen ist genießen wir diese einfache aber super köstliche Mahlzeit.

Der typische Duft von den Gewürzen und den Glühwein macht unser Adventsgefühl perfekt!

Auf der Suche nach schönen Weihnachtsbüchern:

Nachdem ich sämtliche Zeitschriften  gekauft habe und noch immer nicht genug habe von dem Thema Weihnachten bin ich auf der Suche nach schönen Weihnachtsbüchern.

Ein Buch das ich gefunden habe Hello Snow ist ein wunderschöner Bildband mit zauberhaften Winterfotos, passenden Geschichten und tollen Ideen und leckeren Rezepten passend für die schöne Adventszeit und  perfekt für die Weihnachtsstimmung.

Eine kreative Idee die auch dir gefallen könnte:


Diese zauberhaften Eiskristallgläser habe ich aus Marmeladengläser gemacht!

Bei mir werden selten Gläser entsorgt, weil ich sie gerne wieder verwende oder schöne Dinge daraus mache.

Upcycling ist mir ein großes Anliegen, und deshalb hat mir auch der Beitrag, den ich auf Instagram bei Katja gesehen habe so gut gefallen.

Was du brauchst, für dieses schöne DIY:

  • Gläser deiner Wahl
  • Draht
  • Salz 
  • Wasser
  • Teelicht

Einen Draht um das Glas binden am besten gelingt das mit einer kleinen Zange.

Mit den 2. Draht einen Bügel formen an den Seiten  ein paar mal herumwickeln um den ersten Draht Ring (siehe Bild) anbringen.

Für die Eiskristalle: für 1Glas

3EL. Salz mit 3EL. Wasser verrühren, ein paar mal am Tag die Salz-Wasser Lösung im Glas schwenken, sodass sich das Gemisch am Glasrand anlegt.

Nach 3Tagen ist das Salz-Wasser Gemisch zu einer Salz-Kruste geworden, welche die typischen Eiskristalle am Glas sichtbar macht.

Nach Belieben das Glas noch dekorieren oder einfach so hinstellen.

Für die kommende Woche habe ich einen Blog Beitrag geplant, wo ich Sterne aus Backpapier (siehe Bild) und noch weitere Deko Ideen aus Papier mit euch teilen werde.



Für die Terrasse habe ich einem großen Eisen Teller, mit Tannenreisig, Zapfen und ein paar Koniferen mit dem Eiskristall Glas dekoriert.


Ich finde diese Eiskristall-Gläser wunderschön!

Ich wünsche dir eine wunderschöne Woche und bitte bleib gesund!



Ein Bild zum Pinnen auf Pinterest!

Verlinkt bei Karminrot











Kommentare

  1. Liebe Edith,
    O duminica insorita de toamna tarzie iti doresc si tie!
    Imi plac paharele magice si atmosfera pe care o transmit.
    Calde salutari,
    Mia

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Edith,
    nun diese Weihnachtszeit wird eh anders wie sonst. Ich mag keine Weihnachtsdeko, wenn dann nur etwas aus der Natur.
    Euer Ritual mit der Feuerstelle find ich klasse. Und die Eiskristallgläser gefallen mir sehr gut. Passt ja auch gut als Winterdeko.

    Das Buch Hello Snow hab ich jetzt schon das 3. Jahr. Ich schaue es immer wieder gerne an und das eine oder andere Rezept hab ich schon nachgekocht bzw. nachgebacken.

    Frostig sind die Nächte seid gestern hier auch.

    Wünsche Dir noch einen schönen Sonntag.

    Liebe Grüße Ursula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dekoration aus der Natur finde ich auch am schönsten. Darum bin ich auch von den Kerzengläsern, die ich gemacht habe so begeistert.
      L.G.Edith

      Löschen
  3. Servus Edith, super Tipp, Eiskristalle habe ich noch nie selbst erzeugt.
    Schau auch den Adventkalender meiner Tochter bei mir an!
    Lg aus Wien und eine schöne Adventzeit

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Edith,
    eine tolle Idee mit den Kristallgläser. Hält das auch wenn da eine Kerze drin brennt oder lieber eine kleine Lichterkette benutzen? Auf deine Papiersterne freue ich mich schon sehr.... 😊

    Einen schönen Sonntag und liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 🍀

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,ja die Salzkruste wird ganz fest und du kannst ein Teelicht hineinstellen.
      L.G.Edith

      Löschen
  5. Liebe Edith,

    ups ! Ich bin gerade erschrocken. 1. Advent und ich bin noch gar nicht so in der Stimmung. Normalerweise hatte ich immer nach Totensonntag alles dekoriert. Dieses Jahr.... Ich muss mich wirklich dazu zwingen. Eigentlich war ja heute das mit der Dekoration geplant. Aber der Plotter, die neue Trnasfertpresse und die Nähmaschine hatten mehr Anziehungskraft.. Aber ich hole mir gleich mal meine Kiste mit den Weihnachtssachen nach oben und ich dekoriere nach und nach. Das mit den Gläsern gefällt mir sehr gut.

    Liebe Grüße
    elke von elkevoss.de

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Edith,
    ohhh, diese Salzgläaser faszinieren mich schon lange, und dann werde ich auf deinen wundervollen Post hin mal ein bisschen Altglas schwenken ;O) und, die Tage fand ich roten Draht, perfekt, oder ?!!!
    Mir ist der Advent auch lieber als Weihnachten selber :O) und ich freu mich definitiv auf die Backpapiersterne :O)))
    Liebste Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  7. Die Gläser sind wunderschön liebe Edith,
    und ja, die Adventszeit mag ich auch lieber als Weihnachten selbst.
    Kerzen und Plätzchen und Zeitschriften, ja, die gehören einfach dazu.
    Das Buch werde ich mir gleich mal anschauen, bis dahin ganz lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Edith, vielen lieben Dank für deine wunderschöne Inspiration. Die Dekogläser sind richtig schön geworden und ich freue mich schon auf deine Papiersterne. Eine schöne Adventszeit für dich u deine Familie. Liebe Grüße Daniela

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Edith,
    für mich wird die Adventszeit nicht so einfach aber trotzdem versuche ich die Zeit zu genießen und das Beste draus zu machen. Die Dekogläser sind wunderschön geworden. Danke für deine interessante Ideen.
    Liebe Grüße Karina

    AntwortenLöschen