Sonntagsgespräche bei mir am Blog!

 Einen wunderschönen Sonntag wünsche ich!

Ich hoffe es geht euch gut und ihr seid Gesund.

Vielen Dank für die netten Rückmeldungen zu meinem letzten Blog Beitrag.

 Es waren so viele nette Kommentare und es freut mich sehr, das euch meine Idee und die Sonntagsgespräche so gut gefallen. 

Pro domo, in eigener Sache möchte ich vermerken das meine Sonntagsgespräche Beiträge Werbung enthalten können, aufgrund der Links, die in den Beiträgen gesetzt werden.

Thema Gesundheit: 

Dieses Jahr hat es nicht so gut geklappt mit meiner Gesundheit und trotzdem bin ich Dankbar, dass ich alles gut überstanden habe und das es mir jetzt gut geht.


Ich habe bereits im Februar Implantate bekommen und nun nach so vielen Monaten konnte die Behandlung weiter gehen und letzte Woche war es endlich so weit und ich freue mich über den guten Erfolg der langwierigen zum Teil auch sehr schmerzhaften Behandlung.

Nun kann ich wieder ein strahlendes Lächeln zeigen und ich bin froh, dass ich mich für diese Methode entschieden habe. 

Auch wenn es nicht gerade eine günstige Methode war, ist nun mein Gebiss in einen gesunden tadellosen Zustand.

Wenn nichts mehr selbstverständlich ist:

Unsere Gesellschaft steht durch die Corona-Krise vor einer großen Herausforderung, was vor der Corona Zeit selbstverständlich war, ist für viele momentan eine große Herausforderung im Alltag.

Wie lange die Maßnahmen noch dauern, welche Maßnahmen die richtigen sind das beschäftigt uns wohl noch einige Zeit. 

Irgendwie kommt es mir manchmal auch vor, als hätten wir verlernt zu wissen, was für uns gut und wichtig ist.

Wir haben uns schon daran gewohnt für die meisten Bereiche in unserem Leben einen Zuständigen zu haben.

Wir haben ein Gesundheitssystem das wir oft verantwortlich machen und das für jeden wissen soll, was für jeden wohl das Beste ist, wir haben verlernt auf unsere Körpersprache und auch auf die Symptome die uns der Körper sehr wohl aufzeigt zu achten.

Teilweise haben wir auch verlernt für uns selber zu sorgen meinte meine Freundin, mit der ich mich über dieses Thema auch unterhalten habe.

Ich bin ein Mensch, der sehr auf sein Bauchgefühl achtet, fühlt es sich für mich nicht gut an, warte ich lieber noch ein wenig ab und entscheide oft erst nachdem ich eine Nacht darüber geschlafen habe.

Corona Ampel:

Unsere Regierung verschärft die Maßnahmen da wir steigende Zahlen bei den Corona Infizierten haben.

Ab kommenden Montag besteht wieder Maskenpflicht in allen Bereichen.

 Die Corona Ampel finde ich sehr verwirrend.

Einzelne Städte und Bezirke zeigen die Farbe Gelb, die Maßnahmen deuten aber für mich eher auf die orange Ampel hin.

Wer kennt sich da noch aus?

Ich habe kein Problem einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen,  wir haben ja auch im Moment nur die Möglichkeit der Hygiene das Abstandhalten und den Mund-Nasen-Schutz.

 


Jeh früher sie in die Erde kommen, desto besser: 
Ich meine damit die Blumenzwiebeln, noch ist es Zeit Blumenzwiebeln anzuschaffen auch wenn das Gartenjahr noch nicht zu Ende ist denke ich bereits an den nächsten Frühling im Garten. Ist es doch alle Jahre so im Frühling, das ich sehnsüchtig darauf warte, bis sich die ersten Spitzen heraus aus der Erde wagen. 
                  
Ich will in diesem Herbst noch viel mehr ALLIUM setzen, ich finde den Zierlauch in Gruppen gepflanzt besonders reizvoll und schön.



Ein Buch das ich in dieser Woche gelesen habe:

NACHSOMMER

Eine wunderschöne Familiengeschichte mit einem sensiblen Erzähler und liebevoll ausgearbeiteten Figuren.

Ein Buch das noch lange nachwirkt, melancholisch, abgründig und ebenso lebensbejahend.

Absolut lesenswert!

Kerzen haben wieder Saison:

Für mich hat bereits die Kerzen Saison begonnen.   

Die Tage sind deutlich kürzer und ich freue mich am Abend auf ein paar Kerzen, die mir helfen ein angenehmes entspanntes Ambiente in mein zu Hause zu bekommen.



In BELLAS HERZENSSACHENS-SHOP habe ich wunderbare vegane Duftkerzen entdeckt.

  • Duftkerze aus 100 % Sojawachs
  • bleifreier Baumwolldocht und hochwertige Duftöle
  • vegan & tierversuchsfrei
  • handgefertigt in England
  • Inhalt: 120 ml
  • Brenndauer: 25+ Stunden
  • Maße: Höhe 5,5 cm, Durchmesser 6,5 cm
  • wird geliefert in einem einfachen Glas und mit Aluminium Deckel

Die Kerzen gibt es in verschiedenen Duftrichtungen. 

Alle Kerzen sind frei von Zusatzstoffen, Farbstoffen, Konservierungsmittel, Phthalate oder Erdöl.

Zusammen mit den wunderschönen Vintage Streichholzschachteln die es auch in verschiedenen Motiven gibt, passen die schönen Streichholzschachteln auch als Dekoration perfekt in mein Zuhause.

Wenn du mehr wissen willst über Bellas Herzenssachen Shop kannst du HIER mehr darüber erfahren!

Ich hoffe dir haben meine Sonntagsgespräche gefallen und ich würde mich über einen Kommentar von dir sehr freuen.

Ich wünsche dir einen wunderschönen Sonntag, bleib Gesund!

Bis zum nächsten Sonntag wenn es wieder heißt: Sonntagsgespräche bei mir am Blog!

Wenn dir ein heutiger Blog Beitrag gefallen hat, kannst du ihn gerne auf Pinterest pinnen!

Verlinkt bei Kaminrot








Kommentare

  1. Liebe Edith,
    ja die Zähne - da geb ich auch gerne mehr Geld aus. Ist für mich eben Lebensqualität. Freut mich dass du es überstanden hast.
    Stimmt viele haben es sich abgewöhnt die Verantwortung auch für sich selbst zu übernehmen. Wieviele Krankheiten müssten nicht sein, oder könnten geheilt bzw. verbessert werden wenn man nicht eine Pille nach der anderen nimmt stattdessen einfach mal für ne Weile seine Ernährung etc. ändert.
    Aber das wird einem ja vorgegaukelt.
    Corona selbst sehe ich mit meinen Augen. Allerdings z.B. was mir jetzt gerade Sorge macht, ich sitze mit 3 Kollegen in einem Raum, wir haben zwar zwischen den Tischen Trennscheiben bekommen, aber bei zweien gehen die Kinder nächste wieder zur Schule. Was kann dann z.B. mir passieren, wenn da jetzt dort der Virus zuschlägt.... ich hab ja MS.

    Oh ja Kerzen, ich hab schon Nachschub gekauft und auch ein paar Duftkerzen und Dekokerzen bestellt. Ich mag das. Wird ja auch schon früh dunkel.

    Wünsch Dir einen schönen Restsonntag.
    Liebe Grüße Ursula

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Edith,
    ich verstehe die Unterschiedlichen Maßnahmen auch nicht und handhabe das eher intuitiv. Aber eine Maske gehört für mich dazu, schließlich müssen auch meine Kiddies eine in ihren Schulen tragen. Was ich aber überhaupt nicht verstehe ist wenn jemand nur über den Mund die Maske trägt. Ihr könnt mich gerne aufklären, aber ich dachte Mund und Nasen Schutz wäre eindeutig. 🤔 Wir leben sehr Natur verbunden und trocknen gerade unseren Salbei für die kommenden Erkältungen... . Da handhabe ich das wie meine Oma. 😊 Der Körper braucht bei einer Erkältung kein Antibiotiker, das ist zumindestens unsere Erfahrung.

    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 🍀

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Edith,
    die Blumenzwiebeln liegen schon bereit im Garten, jetzt fehlt nur noch ein passender Augenblick zum Pflanzen und dann hoffe ich auf einen blütenreichen Frühling.
    Kerzen gehen immer, die mag ich sogar im Sommer.
    Und Gesundheit ist so wichtig. Die kann man gar nicht hoch genug einschätzen.
    Hier bei uns gibt es gar keine Corona Ampel, mhmm, habe ich da jetzt was verpasst?
    Dir nun einen schönen Abend, genieße das herrliche Herbstwetter, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Edith,
    jaha Allium muss ich unbedingt auch zahlreich in die Erde bringen, Farbe und Stil sind einzigartig - doch ich muss gestehen, ich habe noch keine Zwiebeln besorgt.
    Seit letzter Woche arbeite ich oft 6-7 Stunden am Stück mit Behelfsmaske, wirklich sehr anstrengend, doch wenn es hilft, dann muss es einfach sein, denn gesund bleiben wollen wir doch alle.
    Ich wünsche dir noch einen ganz feinen Sonnabend,
    herzlichste Grüße
    Gabi,
    die vor Zahnärzten mehr als Schiss hat ;O)

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Edith,
    Florile si culorile toamnei de la tine ma fac sa... tresar! Adorabil!
    Vara aceasta am cumparat o casuta in mediul rural, aproape de rudele mele. Renovarea imi ocupa tot timpul. In mod placut, interesant si nou!
    Cele mai bune ganduri,
    Mia

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Edith, ich freue mich für dich, dass du die Prozedur nun überstanden hast. Es ist so ein gutes Lebensgefühl, wenn die Zähne gesund sind.
    Blumenzwiebeln und Allium habe ich noch nicht besorgt, kam irgendwie noch nicht dazu. Aber ich möchte in diesem Herbst auch wieder viele Zwiebeln setzen. Es sieht im Frühjahr immer so schön aus, wenn es überall blüht. Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Lange habe ich nicht mehr bei deinem Blog vorbei geschaut, aber auf Instagram bewundere ich immer deine stilvollen Bilder!
    Kerzen liebe ich eigentlich zu jeder Jahreszeit!
    Einen guten Wochenstart wünscht dir
    Tanja

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Edith,
    sehr schön dein Sonntagsgespräche-Idee. Ich habe fleissig gelesen, kommentiere aber am Handy nicht so gerne. Das hole ich also jetzt nach.
    Eine Corona-Ampel gibt es bei uns nicht. Maske tragen gehört inzwischen zum Alltag, wie Zähneputzen.
    Blumenzwiebeln pflanze ich immer in Kübel, sonst sind sie ein Fest für die Feldmäuse. Die ließen alle Jahre wenig übrig. In den Kübeln klappt es ganz gut.

    Den Zahnarzt kommentiere ich mal nicht, ich bekomme schon vom Anblick des Stuhls Schweißausbrüche. Glückwunsch dir, dass du es hinter dir hast.

    Ich wünsche dir eine schöne Woche.

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Edith,
    O ja Gesundheit ist sehr wichtig... Und für die Zähne habe ich schon genug Geld ausgegeben, hab auch einen Implantat und weiß ganz genau was du durch gemacht hast... Die Idee mit dem Sonntagsgespräch ist ausgezeichnet. Ich wünsche dir eine schöne Woche. Liebe Grüße Karina

    AntwortenLöschen
  10. Zähne? Oh, das kann ich lebhaft nachvollziehen. Und verstehe Dich nur zu gut...

    ......spätsommerliche Grüße von Heidrun

    AntwortenLöschen
  11. Zähne ist so ein Thema. Zum Glück bin ich damit gerade durch.
    Bei uns brennen auch schon die Kerzen. Nur so feine sind es denn dann doch nicht. Unsere sind vom Schweden.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen