Ein Feuerwerk an Farben und Düften

Pfingstrosen gelten in China als Heilpflanzen in unseren Gärten sind sie derzeit beliebt wie nie zuvor.

 Auch in meinem Garten haben die Pfingstrosen einen fixen Platz bekommen es heißt ja immer Pfingstrosen mögen nicht gerne versetzt werden, ob das tatsächlich so ist kann ich nicht bestätigen. Meine Pfingstrosen sind immer an dieser Stelle gewesen, wo sie heute schöner den jeh gedeihen und wachsen.

Mittlerweile haben sie eine beachtliche Größe und ich kann mir jede Menge der duftenden Schönheiten in mein Haus holen.

Pfingstrosen sind das Symbol für Schönheit habe ich vor kurzem  in einer Zeitschrift gelesen, das kann ich nur bestätigen.

Für mich sind sie ein Symbol, das nun der Sommer eingezogen ist in meinem Garten und somit auch in mein Haus.

Ich verteile üppige Sträuße von den Pfingstrosen in unserem Haus, und lasse die Türen zu den Räumen offen. 
So verteilt sich der wunderbare Duft im ganzen Haus!

Mein Tipp:
Ich kaufe mir sehr gerne schöne Kalender,  Foto und Bildbände die sich bestens eignen, um schöne Bilder für mein Haus zu haben.
Im Abverkauf bekommt man schöne Foto Kalender zum halben Preis!
Die Fotos von den Büchern oder Kalender gebe ich  in Bilder Rahmen.
So kann ich öfters mein Bilder austauschen und passend zur Jahreszeit verwenden.

Vieles in Weiß mit nur wenigen Akzenten in sanften Farben, das liebe ich so sehr in meinem Haus.
Dazu das satte Grün der Natur das durch die vielen Fenster und den doppelflügeligen Türen wunderbar zur Geltung kommt und den Raum um so schöner, heller und größer wirken lässt.

Jeder Tag fühlt sich so wie ein klein wenig Urlaub an!


Gerade zu dieser Zeit sind auch die ersten Rosen in voller Blüte, es sind die Wildrosen, die ich eigentlich wegen der Bienen gepflanzt habe.

Sie duften aber auch ganz besonders fein und deshalb habe ich auch ein paar Rosen in die Vasen gegeben und zu den Pfingstrosen gestellt.
Gerade in dieser Zeit spüre ich noch deutlicher wie wichtig mir mein Haus und mein Garten sind!
Ich bin Dankbar für mein schönes zu Hause und genieße sooft wie möglich all die schönen Momente die ich in meinem Haus und meinem Garten erfahren darf.

Die wahre Lebensweisheit besteht darin,
im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen!
Pearl S.Buck 

Es sind die kleinen Augenblicke und die schönen Momente die mein Leben zu etwas Besonderen machen.







Wenn dir mein heutiger Blog Beitrag gefallen hat, kannst du ihn gerne auf Pinterest pinnen!

Verlinkt bei creadienstag u.sonntagsglück







.

Kommentare

  1. Liebe Edith,

    ja es stimmt, Pfingstrosen mögen nicht versetzt werden.
    Ich habe aus einer Pfingstrose, die an dem Platz zu groß wurde 5 Ableger getrennt.

    Die natürlich dieses Jahr nicht blühen, aber dafür nächstes Jahr. Wenn ich Pech habe auch erst in zwei Jahren. Aber angegangen sind die Ableger und ich muss mich dann wohl leider in Geduld üben.

    Danke für den Tipp mit den schönen Kalendern. Da werde ich dann beim nächsten mal beim bummeln Ausschau halten. Obwohl es mit Maske wirklich nicht schön ist. Ich war am Samstag nach 8 Wochen mal wieder in der Stadt. Zu einer Uhrzeit, wo es normalerweise Rappelvoll ist. " Es war leer" Mir tun die Geschäfte schon leid. Aber es hatte irgendwie im Geschäft auch keinen Spaß mit Maske gemacht und ewig beschlugen die Gläser. Aber für die Kalender hat es ja noch etwas Zeit.

    Danke für deinen wundervollen Fotos.

    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Ja, Pfingstrosen sind Sommer pur.
    Tolle Bilder sind das liebe Edith, wieder harmonisch und einfach schön.
    Und weiß mit Pastell ist einfach klasse.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Liebste Edith,
    sie duften bis zu mir. Ich liebe Pflingstrosen. So eine edle Blüte und du hast sie perfekt arrangiert.
    Danke für diesen Wohlfühlpost. Natürlich bist du schon gepinnnnntttt!
    Lass dich drücken
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Edith,
    beim Lesen Deines Posts hätte mich ein Beobachter mehrmals nicken sehen. Es sind wirklich die Kleinigkeiten des Lebens, die das Glück ausmachen.Und gerade jetzt, lernt man Garten und Haus noch mehr Wert schätzen.
    Pfingstrosen finde ich auch sehr schön, und sie wachsen in unserem Garten auch seit Jahren an der gleichen Stelle. Leider lassen sie viel zu schnell die Köpfe hängen.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Edith,
    Pfingstrosen mag ich einfach total gern...deine sind wunderschön und du hast sie perfekt arrangiert - übrigens ist deine gesamte Deko immer wieder eine Augenweide.
    Hab ein feines Pfingstwochenende - lieben Gruß, Marita

    AntwortenLöschen