DIY und zauberhafte Ideen für wunderschöne Weihnachtsgeschenke


In den letzten Wochen habe ich euch viele DIY und Ideen für einen zauberhaften Advent und ein schönes Weihnachtsfest gezeigt.



                          Cozy Christmas
Heute zeige ich euch noch ein paar Ideen, die sich als Weihnachtsgeschenk wunderbar eignen, aber auch dein zu Hause im Advent verzaubern.

Als ich letztes Jahr auf Pinterest ein Kerzenbrett gesehen habe dachte ich mir meine Güte wie bezaubernd doch dieses Kerzenbrett mit den vielen kleinen Kerzen ist.
In diesem Advent habe ich mir ein Kerzenbrett gemacht und ich bin mir sicher auch du wirst dieses Kerzenbrett lieben!
Alles, was man dazu braucht, ist ganz einfach und die Materialkosten haben sich bei mir auf die 2,90Euro für die Christbaumkerzen beschränkt.
                            do it yourself!

Anleitung Kerzenbrett:

Holzlatte 50cm lang
15 cm breit,
2-3 cm dick
Holzfräser  für die Löcher
Der Durchmesser richtet sich nach den Kerzen.
Bei mir waren das 1,2cm im
Durchmesser.
Ich habe ein altes Brett genommen und habe das Brett zuerst abgeschliffen.
Danach die Löcher in das Holzbrett nach Wunsch mit dem Holzfräser fräsen.
Ich habe mich für 20 Löcher entschieden.
Ich habe danach die Oberfläche der Holzlatte mit einer Gasflamme geflammt.
Man könnte aber auch die Oberfläche mit einer Beize oder mit Bienenwachs behandeln.

So einfach in der Herstellung und so zauberhaft im Advent!
Lichterglanz wohin ich schaue!

Auf Instagram kamen so viele Anfragen um eine Anleitung für das Zimtsternen Kränzchen.
Es ist sehr einfach gemacht etwas Geduld ist angesagt beim Anbringen der Zimtsterne auf dem Drahtring.
Ich denke für diesen Kranz braucht man keine extra Anleitung.
Zu Beachten ist, genügend Kleber zu verwenden und auf die Finger aufpassen damit man sich nicht am heißen Klebstoff die Finger verbrennt.
Das Band gleich vor Beginn der Klebe Arbeit  anbringen!
Die Zimtsterne habe ich leicht übereinander geklebt und zum Schluss auf der Rückseite noch einmal eine dicke Schicht Kleber mit der Heißklebepistole aufgetragen.


Wenn dir mein heutiger Blog Beitrag gefallen hat,kannst du ihn gerne auf Pinterest pinnen.

Kommentare

  1. Du schwelgst ja in Weihnachten. liebe Edith. Deine Ideen sind wirklich zauberhaft. Das Kerzenbrett hat es mir angetan. Ich habe noch ein paar alte Dachbalken von der Sanierung übrig, die eignen sich bestimmt sehr gut.
    Ich wünsche die ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße.
    Cora

    AntwortenLöschen
  2. Servus Edith, das Kerzenbrett finde ich sehr schön. So nett mir den vielen Christbaumkerzen.
    Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Edith,
    wie zauberhaft dein Kerzenbrett ... in der Adventszeit jeden Tag eine neue Kerze anzuzünden finde ich ein schönes Ritual bis Weihnachten. Und der wunderbare Zimtsternenkranz...danke dir für`s Teilen dieser beiden DIYS, da mach ich mich bestimmt auch ans Werkeln.
    Hab ein gemütliches Adventswochenende, Marita

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön liebe Elisabeth,
    besonders das Kerzenbrett finde ich klasse.
    Einfach, schlicht aber unheimlich wirkungsvoll.
    So schön sieht es bei Dir aus.
    Genieße die Adventszeit und sei lieb gegrüßt
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Edtih, uiiii mit dem Kerzenbrett fängst du mich natürlich ebenfalls. Ja, ich hab es auch schon gesehen, aber wieder komplett drauf vergessen. Bretter sind da. Juhuuuuuhhh.
    Bei mir schneits gerade ordentlich - ich geh jetzt schaufeln, aber davor wird noch dein Brettchen auf meine Pinwand befördert und du wirst herzlichst gedrückt.
    Schönen Abend
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  6. Schöne Idee mit dem Kerzenbrett liebe Edith! Dein Zimtsternkranz gefällt mir auch sehr gut!
    Hab ein schönes 3. Adventswochenende!
    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Edith,
    in deinen Zimtstern-Kranz hatte ich mich schon bei Instagram verliebt. Einfach klasse und jetzt kommst du noch mit dem tollen Kerzenbrett. Ich glaube, ich brauche Urlaub. Mit läuft die Zeit davon, aber den Kranz schaffe ich ganz sicher noch. Danke für deine immer tollen Ideen.

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Edith,

    Du sprudelst vor Ideen. Das mit dem Zimtsternenkranz hebe ich mir jetzt mal für später auf. Das mit den Kerzen auch. Aber, das sieht doch bestimmt auch schön bei einer Gartenfeier aus.... oder. Danke für deine tollen Ideen und Bilder.

    Liebe Grüße
    Elke von elkeworks.de

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Edith,
    es ist immer wieder Freude pur, hier bei Dir rein zu schauen!!!
    Das Kerzenbrett gefällt mir persönlich sehr!!! Bin nur gespannt, was mein Mann sagen wird...von wegen Brandgefahr...Ich werde Dir berichten...

    Was Deinen Zimtsternenkranz anbelangt, der ist auch w u n d e r s c h ö n!!! Ähnliches habe ich vor vielen Jahren aus Salzteig gemacht - allerdings liegend und als Adventskranz gestaltet...Aber bei Dir machen sich die farblichen Komponente schon so wunderbar...
    Der dunkle Teig und die weiße Glasur...grad so zum Anbeißen...und Verlieben

    Dir alles Liebe und ein Weihnachtsfest voller kleiner Wunder!

    Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heidi, es ist eine reine Dekoration, das Brett sieht auch ohne brennenden Kerzen super schön aus.Liebe Grüße.

      Löschen
  10. Guten Morgen Edith,
    was für zauberhafte Ideen. Auch wenn wir morgen schon Weihnachten haben, für die nächste Adventszeit habe ich jetzt gute Ideen. Danke dir für die Inspiration.
    Ich wünsche dir ein schönes Weihnachtsfest.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  11. Zauberhaft, damit hast du genau meinen Geschmack getroffen!
    Liebes, ich wünsche dir auch ein ganz fantastisches Weihnachtsfest mit allen deinen Lieben. Hab es leicht und funkelfein, sparkle *
    Feste Weihnachtsumarmung, xxx. Meisje

    AntwortenLöschen