Rezepte und Ideen zum Osterbrunch Teil 1



 Nicole von niwibo hatte die Idee mit der  Aktion Osterhelfer, ich freue mich, dass ich mit meinem  Beitrag dabei sein darf.



Zu Ostern werde ich meine Familie und Freunde zu  einem Osterbrunch einladen.
Ich werde heute Rezepte für herzhafte Gerichte und  meinen gedeckten Tisch für den Osterbrunch mit euch teilen.

Ich habe mir für meinen Ostertisch ein Geschirr in klassischen Weiß ausgesucht.
Mithilfe meines Schneideplotter habe ich das Geschirr gestaltet für Ostern.
Dazu habe ich eine  Folie verwendet, die man auch ganz einfach wieder entfernen kann.
Ich habe mir  eine Datei gemacht danach  schneidet dann der Plotter für mich dieses filigrane Motiv.
Die Anleitung für die niedlichen Eierhalter habe ich letzte Woche schon gepostet, sie sind ganz einfach zum Nachmachen und ich finde sie so passend für den Ostertisch.
Für die Osternester braucht man nur etwas Holzwolle, daraus dreht man einen Kreis und formt mit den Händen die Holzwolle zu einem Nest.
Solche Nester kann man auch einfach aus Moos herstellen, ich mag diese natürlichen Dekorationen sehr gerne.

Die Eier werde ich dieses Jahr in Natur belassen, ich finde es so zart und schön.
Als kleinen Farbklecks habe ich mich für diese Mini Schoko Eier entschieden.
Sie passen perfekt zu meinem Gedeck.

Aus Thymianzweigen habe ich das kleine Kränzchen gedreht, ich habe einfach die Enden miteinander verschlungen. Die Osterhasen habe ich aus Mürbeteig gemacht und auf die Kränzchen gelegt.
Stoffservietten als Hasenohren gefaltet sind dieses Jahr der absolute Trend für den Ostertisch.
Dazu eignen sich Stoffservietten besser als Papierservietten.
Der Ostersonntag ist der 21. April, daher habe ich die Zahl auf die Teller geklebt.
Perfekt dazu passend eine Farbkarte. Ich verwende diese Musterkarten so gerne, ich glaube ich sollte ein Patent anmelden.
Das war es nun mit meinen Ideen zum Thema Tischdekoration.
Ich hoffe es ist für dich auch eine Idee dabei.
Wenn es Fragen dazu gibt, kannst du dich gerne bei mir melden.


Herzhafte Gerichte:

  • Lachs -Aufstrich
  • Bärlauch- Topfen (Quark)
  • Karotten-Kren-Aufsrich
  • Rote -Beete -Aufstrich 
  • Knusper Feta mit feinen Mangosalat
  • Forellenfilet geräuchert
  • Gemüse Quiche 


Zutaten Lachs Aufstrich:
200g  Räucherlachs
200g  Doppelfrischkäse
150g  Sauerrahm (Schmand)
  30g getr. Tomaten
Salz Pfeffer,Petersilie
Den Lachs klein zerschneiden, Tomaten u. Petersilie fein haken.
Sauerrahm und Frischkäse gut verrühren, die gesamten Zutaten dazu geben.

Bärlauch Topfen:
250g Topfen (Quark)
1/2 Becher Sauerrahm
Salz, Pfeffer
Bärlauch
Alle Zutaten gut verrühren zum Schluss den fein geschnittenen Bärlauch darunter heben.


Karotten-Kren-Aufstrich:
200g Frischkäse
1/2 Becher Sauerrahm
2 Karotten
1Stück Kren (Meerrettich) etwa 2cm Stück
Petersilie
Salz/Pfeffer
Topfen und Rahm mit den Gewürzen verrühren, dann die fein geraspelten Karotten und den Kren darunter heben. Mit frischer Petersilie bestreuen.

Rote- Beete- Aufstrich:
Wird genau so zubereitet wie Karotten- Kren Aufstrich, anstelle von Karotten gebe ich 1gekochte geriebene Rote Beete in die Masse und gebe grob gehackte Walnüsse darauf.

Die Aufstriche serviere ich in kleinen Schüsseln, die Auswahl an den bewusst gewählten Farben ist eine Augenweide auf jeden Tisch.

Frische Kresse gehört auch auf jeden Ostertisch, dabei kam mir die Idee mit den süßen Schnupperhasen.

Das Rezept für die  Gemüse-Lachs- Quiche findest du unter diesem Beitrag.
Die Forellenfilet kaufe ich hier im Ort.

Knusper Feta:
300g Feta
2Eier
Mehl und Brösel (für die Panade)
Öl oder Butterschmalz

Den Feta in Stücke schneiden und panieren, anschl. in Butterschmalz oder Öl knusprig braten.

3 Römersalatherzen
1Mango
4El. Limettensaft
4El.Rapsöl
1Tl. Honig
Salz
Chiliflocken

Die Mango klein würfelig schneiden, das Dressing zubereiten, den Salat waschen und anrichten dann die Mango und das Dressing darauf verteilen.
Den panierten Feta auf den Salat anrichten.
Dazu gibt es herzhaftes Brot und Gebäck und natürlich jede Menge Ostereier!


Ich bin mir sicher mit diesen leckeren Gerichten könnt ihr bis in den Nachmittag hinein schlemmen.
Rezepte für die süßen Ideen zeige ich nächste Woche in einem weiteren Beitrag zum Thema Osterbrunch.


 Und morgen ist Claudia mit dem Blog Alltagsbunt der Osterhasenhelfer schaut vorbei, dass wird sicher nett sein bei Claudia.

 Verlinkt bei Creadienstag














Kommentare

  1. Liebe Edith,
    den kleinen Hasen im Kressebeet hast du selbst gemacht? Was ist das denn für ein Material? Auch Folie? Pappe weicht doch sicher auf?
    Deine Aufstrichrezepte für den Ostertisch klingen ganz wunderbar frühlingsfrisch und köstlich. Bestimmt werde ich den ein oder anderen hier ausprobieren. Vielen Dank für die Rezepte.
    Einen schönen Tag dir.
    Claudiagruß

    P. S. Magst du evtl. mein Blog zum morgigen Beitrag noch verlinken?! Das wäre nett ;o)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Claudia, ich habe Fotokarton verwendet für den Hasen. Der Hase steckt da ja nicht ewig in der Kresse und ist schnell wieder nachgemacht falls er einen Schaden bekommen würde.
    Gerne verlinke ich deinen Blog.L.G.Edith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank!
      So ein Häschen im Kressebeet brauche ich unbedingt auch. Eine tolle Idee!

      Löschen
  3. Hallo Edith, was für eine hübsche und schöne Deko! Und die tollen Rezepte animieren wirklich zum Nachmachen. Vielen Dank fürs Teilen deiner Ideen und Gedanken.
    Herzlichen Gruß von Gisa.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Edith,
    was für eine schöne Tischdekoration. Da werde ich mir doch Einiges für meinen Osterbrunch abgucken. Vielen lieben Dank für die Inspiration.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Tag und eine schöne Osterzeit.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Edith!
    Dein Ostertisch schaut soooo schön aus. Sehr gelungen deine Dekorationen. Und die Rezepte erst - muss ich mir merken. Allerdings nicht für Ostern - da steht die Tradition bei uns im Vordergrund (mehr darüber wenn ich dann Osterhelfer bin)
    Alles Liebe für Dich
    Karin

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Edith,
    wow eine zauberhafte Deko ist das!!!!Deine Aufstrich-Rezepte hören sich so lecker an!!! Danke fürs Mitteilen, werde ausprobieren.
    Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  7. Wie schön, an solch einem hübschen Tisch möchte ich Ostern auch sitzen.
    Die Idee mit den Servietten zeige ich auch noch mal, ein kleines bisschen anders,
    aber ich werde sie dieses Jahr auch machen.
    Dir wünsche ich einen schönen Start in den neuen Monat, danke fürs Mitmachen,
    ganz lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Edith,

    sehr schön, mir gefällt die Hasenkontur auf der Tasse sehr gut und auch der Hase im Kressebeet ist einfach süß anzuschauen. Ich muss meinen Plotter noch besser beherrschen dann kann ich vielleicht auch so schöne Sachen damit machen?! Viele gute und gesunde Sachen werden da bei Dir auch dem Tisch stehen, da werde ich mir vielleicht auch eine Anregung holen♥

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen liebe Edith das ist ein toller Beitrag und die Aufstrichrezepte.... tolle Idee..sie lassen sich gut vorbereiten... und wie immer alles toll in Szene gesetzt.. sei ganz lieb gegrüßt Anette..

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Edith,
    ich habe mir gerade überlegt, ich komme an Ostern einfach zu dir - lach.
    So ein schön gedeckter Tisch, alles mit soviel Ideenreichtum und Liebe dekoriert und gestaltet. Eine echte Augenweide und sicher auch eine ebenso große Gaumenfreude.
    Unsere Osterplanung steht nocht nicht, aber eines ist sicher. Sollte die Familie Ostern zu uns kommen, schaue ich vorher garantiert nochmal bei dir vorbei. Tassen und Schnupperhasen sind sowas von schöööön ♥♥

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Liebste Edith,
    deine Bilder sind traumhaft und ich möchte genau jetzt mit dir an deinem wunderschön gedeckten Tisch sitzen und deine leckeren gerichte probieren. Mir läuft gerade echt so ein bisschen das Wasser im Mund zusammen. Ganz besonders dein Knusperfeta und der Möhrenaufstrich haben es mir angetan.
    Dein Geschirr ist übrigens auch großes Kino!
    Liebsten Gruß, zauberhaftes WE! Dein Meisje

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Edith, deine Osterdeko find ich super-schön und Danke für's teilen der Aufstrich-Rezepte und den Knusper-Feta.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Edith,
    du hast das Geschirr wunderschön aufgepeppt. Toll dass du es mit dem Plotter immer wieder verändern kannst. Deine Rezepte hören sich auch super lecker an, ich werde sicher einiges ausprobieren.
    Viele liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen